Karneval

ZapeštOcvirk ist liburnischen Namen für Grieben. Häufige Kombinationen von getrocknetem Fleisch und Wein vorhanden sind, so Matulji zarebrnik in Wein, Würstchen mit Wein und geschmorte kapuz. Besonders beliebt ist Kartoffeln mit Speck. Kapuz ist natürlich, von Brgud. Es ist eine Art von Kohl, die aus Mali und Veli Brgud, zwei Dörfer zwischen Liburnia und Kastav entstand. Es ist ähnlich dem blauen Kohl. Seine blau-lila Blätter nach dem Beizen entwickeln die rosa Farbe, und es sieht sehr interessant.

Mit Trockenfleisch und kapuz wird regelmäßig Polenta, meist aus Kartoffeln hergestellt. Am Ende gibt es Desserts wie Krostule und Presnac. In Matulji Presnac ist sehr wichtig, weil es eine Variante von Imperial Presnac zum ersten Mal zu Ehren des österreichisch-ungarischen Kaiser und König Franz Joseph, der es versucht im Bahnhof Matulji gemacht hatte ist. Hier ruhte er auf dem Weg nach Opatija, die dann entwickelt sich zu einem mondänen Ort für die kaiserliche Elite. Auch heute gibt es in Matulji das Imperial Raum, wo der Kaiser versuchte diese lokale Süßspeise aus getrockneten Früchten.


Grobnički DondolašiZarebrnk va VineEinmalige Gelegenheit, um mehr über Karneval Lebensmittel und lokalen Geschichte lernen kann in einem Agrotourismus Manjon, in den Räumlichkeiten der örtlichen Gemeinschaft Rukavac, nahe Matulji befindet erlebt werden. In Ergänzung der ursprünglichen liburnischen Küche, können die Gäste genießen die erstklassige Gourmet-Schnecken, und besuchen Sie die Bell Ringers Museum, eine Sammlung gewidmet Karneval Traditionen dieser Region.

Carnival kann auch auf unserer Tour Karneval in Liburnia.

Zurück